Home > Inspirieren Sie sich > 23 angesagte Künstler, die man 2023 im Auge behalten sollte
23 angesagte Künstler, die man 2023 im Auge behalten sollte
Inspirieren Sie sich 15 Jan 2023

23 angesagte Künstler, die man 2023 im Auge behalten sollte

Nach einem weiteren starken Auktionsjahr 2022 ist der Markt für zeitgenössische Kunst offiziell wieder in Schwung gekommen. Bei Artsper haben wir 23 vielversprechende Künstler ausgewählt, die wir 2023 im Auge behalten wollen und die im letzten Jahr ein deutlich gestiegenes Interesse bei Sammlern verzeichnen konnten. Im vergangenen Jahr haben wir ein besonders starkes Interesse an Street Artists, abstrakten Malern, Fotografen und ausdrucksstarken Porträtkünstlern festgestellt. Die Künstler auf dieser Liste produzieren qualitativ hochwertige und zum Nachdenken anregende Werke und sorgen in der Welt der zeitgenössischen Kunst für Aufsehen. Entdecken Sie mit uns 23 angesagte Künstler, die Sie im Jahr 2023 auf Ihrem Radar haben sollten, von Tiemar Tegene bis Charlotte Abramow!

1. Françoise Pétrovitch

Françoise Pétrovich angesagte Künstler
Françoise Pétrovitch, Le Secret, 2021

Die französische Künstlerin Françoise Pétrovitch steht ganz oben auf unserer Liste der Künstler, die wir dieses Jahr beobachten werden. Die Zeichnung steht im Mittelpunkt ihres Schaffens, aber Pétrovitch verwendet auch eine Reihe anderer Medien, darunter Keramik, Glas, Malerei und Video. Ihre Werke stellen oft zweideutige Wesen dar, die von ihren Gedanken verzehrt zu sein scheinen.




2. Tiemar Tegene

Tiemar Tegene angesagte Künstler
Tiemar Tegene, I put a spell on you, 2022

Die äthiopische Künstlerin Tiemar Tegene wendet in ihrer Praxis verschiedene Techniken an, wobei sie sich auf die Radierung konzentriert. Ihr Werk erforscht die natürlichen und konstruierten Grenzen, die in uns allen existieren, insbesondere in Bezug auf Macht und Kontrolle. Tegenes fesselnde Werke zogen 2022 im Vergleich zum Vorjahr einen erheblichen Anstieg der Besucherzahlen von Sammlern an.




3. Javier Rey

Javier Rey angesagte Künstler
Javier Rey, Mirages #10, 2020

Der Fotograf Javier Rey überschreitet die Grenzen der Fotografie und der Bildhauerei und erkundet die Möglichkeiten jeder Kunstform auf einzigartige Weise. Die Arbeiten des jungen kolumbianischen Künstlers beschränken sich nicht auf einen Stil oder ein Thema und zeigen die Bandbreite seines Ansatzes.

4. Okuda

Okuda, Pigeon for the moon
Okuda, Pigeon for the moon, 2015

Unter der farbenfrohen Oberfläche der Werke des spanischen Künstlers Okuda verbirgt sich ein tieferer Sinn. Indem er zwischen digitaler Kunst und traditionellen Methoden wie Stickerei wechselt, erforscht Okuda den Sinn des Lebens und die Konflikte, die in der Menschheit existieren. Okuda steht auf jeden Fall auf unserer Liste der Künstler, die man 2023 im Auge behalten sollte!




5. Maria Esmar

Maria Esmar angesagte Künstler
Maria Esmar, Wildly ambitious, 2020

Die ausdrucksstarken Leinwände der abstrakten Malerin Maria Esmar erhellen mit ihren farbenfrohen und harmonischen Kompositionen jeden Innenraum. Die beeindruckende Leistung der Künstlerin hat im letzten Jahr die Aufmerksamkeit auf ihr Werk gelenkt, und wir freuen uns auf ihre Entwicklung im Jahr 2023!

6. Yoshitomo Nara

Yoshimoto Nara, Y.N. Lamp
Yoshitomo Nara, Y.N. Lamp, 2021

Yoshitomo Nara gehört der japanischen Pop-Art-Bewegung der 1990er Jahre an. Seine Arbeiten sind von verschiedenen Aspekten der visuellen Populärkultur inspiriert, wie Graffiti, Manga und Cartoons. Seine Figuren, die sich zwischen Naivität und Unfug bewegen, sind schwer fassbar und wecken die Neugierde des Betrachters.

7. Pascal Marlin

Pascal Marlin angesagte Künstler
Pascal Marlin, Père avec enfant, 2022

Der Collagenkünstler Pascal Marlin experimentiert mit der Überlagerung verschiedener Materialien. In seinen Arbeiten kombiniert er immer wieder ungewöhnliche und deformierte Figuren mit einer weichen, pastellfarbenen Farbpalette. Das Interesse an Marlin hat im letzten Jahr stark zugenommen, und wir werden ihn im Jahr 2023 weiter im Auge behalten.

8. JonOne

JonOne, Kakao Talk
JonOne, Kakao Talk, 2021

Der Künstler JonOne, einer der meistverkauften Künstler des Jahres bei Artsper, nennt als einige seiner wichtigsten Einflüsse Hip-Hop, Straßenkultur und moderne Malerei. Seine Arbeiten sind in ihrem Stil innovativ, verschieben die Grenzen der Graffiti-Kunst und setzen auf Freiheit und Ausdruck.

9. Yaacov Agam

Der israelische Künstler Yaacov Agam ist ein experimenteller Künstler, der für seine farbenfrohen geometrischen Werke und seine Beiträge zur optischen und kinetischen Kunst bekannt ist. Agam ist ein Bestseller bei Artsper im Jahr 2022 und sollte auf Ihrer Liste der Künstler stehen, die Sie im Jahr 2023 im Auge behalten sollten!

10. Stefanie Schneider

Stefanie Schneider, Oxana (Stage of Consciousness)
Stefanie Schneider, Oxana (Stage of Consciousness), 2007

Stefanie Schneiders fotografische Arbeiten erinnern an die visuellen Qualitäten eines abgelaufenen Polaroidfilms und ähneln oft verblichenen Filmaufnahmen. Der bevorzugte Standort der Künstlerin für ihre Fotografien ist der amerikanische Westen, insbesondere Kalifornien, was zu der verträumten, sommerlichen Qualität ihrer Arbeiten beiträgt.




11. François Morellet

François Morellet, 2 trames de tirets-négatif
François Morellet, 2 trames de tirets-négatif, 1960

Ein weiterer Künstler, der 2023 auf unserer Beobachtungsliste steht, ist der französische Künstler François Morellet. Morellet begann seine künstlerische Laufbahn als figurativer Künstler und wurde später zu einer wichtigen Figur der geometrischen Abstraktion, einer Kunstform, die die Romantik ablehnt. Seine bildgewaltigen Werke beruhen auf mathematischen Prinzipien und verwenden einfache Kompositionen.

12. Nando Kallweit

Nando Kallweit, Donne V
Nando Kallweit, Donne V, 2020

Der deutsche Bildhauer Nando Kallweit schafft figurative Werke mit langgestreckten Formen und anmutigen Qualitäten. Seine mit Form und negativem Raum spielenden Werke sind visuell beeindruckend und lassen Einflüsse des Kubismus und der altägyptischen Skulptur erkennen.

13. Charlotte Abramow

Charlotte Abramow
Charlotte Abramow, Find Your Clitoris II, 2017

Die Fotografin Charlotte Abramow beschäftigt sich in ihren eindrucksvollen Fotoarbeiten mit Themen wie Feminismus und der Behandlung von Frauen in der heutigen Gesellschaft. Oft mit einem Hauch von Humor, verwendet Abramow ihre eigene poetische Bildsprache, um durch ihre Kunst Geschichten zu erzählen.




14. Reda Amalou

Der französische Architekt und Designer Reda Amalou vermischt in seinen wunderschön gestalteten Werken, die von dekorativen Designobjekten bis hin zu Möbeln reichen, verschiedene Disziplinen und Kulturen. Seine Kunst- und Designwerke sind von Geschichten aus seinem Leben inspiriert, sei es seine Kindheit in Algerien oder sein Studium in London, und spiegeln seine architektonische Arbeit wider.

15. Thandiwe Muriu

Thandiwe Muriu, Camo 18
Thandiwe Muriu, Camo 18, 2021

Die kenianische Künstlerin Thandiwe Muriu fotografiert seit ihrer Jugend, inspiriert von den Titelseiten der Zeitschrift Vogue. Muriu erlangte zunächst über die sozialen Medien Aufmerksamkeit. Ihre eindrucksvollen Fotoarbeiten beleuchten die schwarze Identität und Weiblichkeit durch Mode, Frisuren und ihre Motive.




16. Ivan Tzonev

Ivan Tzonev
Ivan Tzonev, Tête B5, 2021

Der bulgarische Künstler Ivan Tzonev war im Jahr 2022 der meistverkaufte Künstler von Artsper in Marokko. Seine Porträts sind von der expressionistischen Malerei von Chaïm Soutine und Kees van Dongen beeinflusst und stellen meist Menschen und Landschaften dar. Seine energischen und doch kontrollierten Pinselstriche, kombiniert mit schwarzen Linien und Farbkontrasten, verleihen seinen Werken ein Gefühl von Bewegung, Tiefe und Emotion.

17. Dongi Lee

Dongi Lee, Atomaus Eating Noodles
Dongi Lee, Atomaus Eating Noodles, 2021

Der südkoreanische Künstler Dongi Lee, der sich von Bildern aus der Popkultur inspirieren lässt, sollte im Jahr 2023 auf Ihrem Radar stehen. Die Figur Atomaus taucht häufig in seinem Werk auf, inspiriert von Mickey Mouse und der japanischen Figur Atom. Durch Atomaus und die Situationen, in denen er dargestellt wird, verweist Dongi Lee auf Aspekte der modernen Welt.

18. Baptiste Laurent

Baptiste Laurent
Baptiste Laurent, Aziz, vert, 2018

Der französische Künstler Baptiste Laurent widmet sich in erster Linie der Malerei und der Bildhauerei. Mit seinen literarischen, anthropologischen und sozialen Strömungen im Hintergrund hat Laurent im letzten Jahr viel Aufmerksamkeit von europäischen und amerikanischen Sammlern erhalten. Seine eklektische Mischung von Stilen und Techniken bringt ihn auf unsere Liste der Künstler, die man 2023 im Auge behalten sollte.

19. Marble Balloon

Marble Balloon, Melt Side Table
Marble Balloon, Melt Side Table, 2021

Bei Marble Balloon, einer High-End-Möbelmarke mit Sitz in Istanbul, stehen handwerkliche Qualität und Materialien im Mittelpunkt. Ihre Designobjekte sind anspruchsvoll und verspielt zugleich. Sie folgen einer Designphilosophie, die organische und fließende Formen bevorzugt und natürliche Materialien von höchster Qualität verwendet.

20. Kaws

Kaws, Small Lie
Kaws, Small Lie, 2018

Der in New York lebende Kaws ist ein Street Artist, Illustrator, Maler und Bildhauer, der sich für alles interessiert, was mit der Welt der Pop Art zu tun hat. Kaws stellt Figuren aus der Popkultur mit seinem charakteristischen Motiv der durchgestrichenen Augen dar und seine Werke haben einen hohen Wiedererkennungswert. Es ist keine Überraschung, dass Kaws einer der meistverkauften Künstler des Jahres 2022 bei Artsper ist!




21. Maude Ovize

Maude Ovize
Maude Ovize, Miroir d’eau (Diptyque), 2022

Die Malerin Maude Ovize arbeitet derzeit an einer Serie, in der sie die ästhetischen Qualitäten des Wassers erforscht. Ihre Werke zielen darauf ab, das Licht, die Farben und die Formen des Wassers wiederzugeben und ein sinnliches Erlebnis zu schaffen. Ovize produziert auch Drucke zu niedrigeren Preisen als ihre Originalwerke, was sie zu einer idealen Investition für jeden angehenden Kunstsammler macht.

22. Éric Odartey

Éric Odartey
Éric Odartey, Peace of mind, 2021

Der Autodidakt Éric Odartey steht seit 2022 auf unserem Radar und auf dem der Sammler. Seine ausdrucksstarken Porträts zielen darauf ab, Elemente der schwarzen Identität darzustellen, indem er Linien verwendet, die auf Korbmuster verweisen, die von den Vorfahren des Künstlers verwendet wurden, sowie Stimmungen und Gefühle zu vermitteln.

23. Felipe Pantone

Felipe Pantone
Felipe Pantone, Chromadynamica30p, 2022

Für alle Fans von Farben und geometrischen Formen sind die Werke von Felipe Pantone die ideale Kunstinvestition. Der Künstler erlangt 2022 die Aufmerksamkeit des deutschen und spanischen Kunstpublikums und Artsper wird 2023 Felipe Pantone genauer beobachten.




Ein vielversprechendes Jahr liegt vor uns…

Nach einem weiteren starken Jahr der Verkäufe zeitgenössischer Kunst können wir es kaum erwarten, zu sehen, was das Jahr 2023 bereithält. Die Bandbreite der Künstler, die bei den Sammlern Anklang finden, ist vielfältig und reicht von abstrakten Malern bis hin zu Street-Art-Bildhauern. Wir haben das Ende unserer Liste mit 23 Künstlern erreicht, die Sie 2023 im Auge behalten sollten – auf wen werden Sie in diesem Jahr ein Auge werfen?




Über Artsper

Über Artsper

Artsper, 2013 gegründet, ist ein Online-Marktplatz für zeitgenössische Kunst. Durch die Zusammenarbeit mit 1.800 professionellen Kunstgalerien auf der ganzen Welt macht Artsper die Entdeckung und den Erwerb von Kunst für alle zugänglich.

Mehr erfahren