Home > Artstyle > 8 Kunst-Buchhandlungen in Paris zum Entdecken
8 Kunst-Buchhandlungen in Paris zum Entdecken
Artstyle 31 Okt 2014

8 Kunst-Buchhandlungen in Paris zum Entdecken

Eine Kunst-Buchhandlung ist einem Museum nicht unähnlich. Man schlendert umher, auf der Suche nach einem guten Buch, einer seltenen Ausgabe, einem alten Ausstellungskatalog oder vielleicht sogar einer Biografie. In diesen atypischen Bibliotheken helfen Ihnen kompetente und leidenschaftliche Mitarbeiter zweifellos dabei, das zu finden, was Sie gesucht haben.

Bild oben © Le Marais Mood

1. Die Buchhandlung im Palais du Tokyo

Zeitgenössische Kunst, Essays über Kunst, Architektur, Design, Grafikdesign, Mode, Fotografie: alle Bereiche, die vom aktuellen Schaffen zeugen, sind vertreten – und zwar in ihrem ursprünglichen Rahmen! Ein kleines Extra: an bestimmten Abenden ist die Ausstellung bis Mitternacht geöffnet.

palais de Tokyo

2. Artcurial

Die Artcurial Buchhandlung bietet 18.000 Titel im Bereich der Kunst des 20. Jahrhunderts mit einer sehr wichtigen Abteilung für vergriffene Bücher und Kataloge. Ausländische Bücher und Ausstellungskataloge sind besonders vertreten.

artcurial artsper

3. Courant d’Art

Die Buchhandlung Courant d’Art befindet sich im 6. Arrondissement von Paris. Sie ist auf die Dokumentation vergriffener, schwer auffindbarer und seltener Kunst spezialisiert (Bücher, Referenzwerke, Monografien, Ausstellungskataloge, Rezensionen, Kunstwerke). Das kleine Extra: echte Spezialisten auf dem Gebiet der Materie.

courant d'art artsper

4. Die Buchhandlung des Louvre

Eine der größten Buchhandlungen in Europa! Die Buchhandlung bietet Millionen von Werken, vor allem über die Sammlungen und Ausstellungen französischer und ausländischer Museen sowie Rezensionen von Filmfachzeitschriften. Sie bietet eine reiche Auswahl an Publikationen über das Louvre-Museum, seine Geschichte, seine Sammlungen und seine Ausstellungen. Das kleine Extra: Der Standort unter der Ming-Pei-Pyramide!

louvre artsper

5. Die Jeu de Pomme Buchhandlung

Diese Buchhandlung zeichnet sich durch ihre Auswahl an Bibliografien aus. Es gibt eine unerschöpfliche Auswahl, die es uns ermöglicht, unser Wissen über die im Institut vertretenen Künstler oder Filmemacher zu vertiefen. Ein kleines Extra: Die Buchhandlung hat ein Liefersystem für diejenigen entwickelt, die nicht in Paris wohnen.

librairie-jeu-de-paume artsper

6. Ofr

Diese im Marais gelegene Buchhandlung ist auf Werke aus den Bereichen Mode, Foto, Grafik und Design spezialisiert. Sobald Sie den Laden betreten, wird Sie die Hintergrundmusik beruhigen. Ein kleines Extra: der hintere Teil des Ladens oder der Ausstellungsraum, in dem regelmäßig private Verkäufe zu einem geringen Preis sowie Vernissagen stattfinden.

ofr artsper

7. Galignani

Seit 1520 gehörten die Galignanis zu den ersten, die die neue Erfindung des Buchdrucks nutzten, um ihre Bücher einem größeren Publikum zugänglich zu machen. Die Buchhandlung Galignani, die von Venedig nach London und dann nach Paris ging, ist heute auf anglo-amerikanische und französische Werke sowie auf internationale Kunst spezialisiert. Ein kleines Extra: die riesige Buchhandlung unter den Arkaden der Rue de Rivoli.

galignani artsper

8. Die Guggenheim-Online-Bibliothek

Das innovative Guggenheim-Museum in New York bietet auf seiner Website 109 außergewöhnliche Bücher über moderne Kunst zur kostenlosen Lektüre an. So können Sie die großartigen Werke von Calder, Munch, Bacon und Kandinsky in High Definition von zu Hause aus durchblättern!

guggenheim artsper